KATALYSATOR- UND REAKTORSERVICE

TIME FOR CHANGE   ZEIT FÜR VERÄNDERUNG

Röhrenreaktor

Katalysatoren sind Stoffe, die Ablaufgeschwindigkeiten chemischer Reaktionen beinflussen. Nach gewissen Zeitabständen verlieren die Katalysatoren jedoch Ihre Aktivität. Deshalb ist es erforderlich, Katalysatoren in regelmäßigen Abständen auszutauschen, um weiterhin optimale Endprodukte herstellen zu können.

Die Firma AHS GmbH & Co. KG führt alle Arbeiten durch, die unmittelbar mit dem Entleeren und Wiederbefüllen von chemischen Prozessreaktoren zu tun haben.

Es ist an der Zeit, neue Wege zu gehen. Die Welt verändert sich immer rasanter. Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen werden vom Markt verdrängt oder von großen, konzernabhängigen Unternehmen verschluckt.

Individualismus bleibt auf der Strecke. Einheitspreise werden in Zukunft vom Endkunden bezahlt werden müssen. Kurzfristige Zugriffe auf regionale Unternehmen entfallen und somit stirbt letztendlich die so oft vom Endkunden zitierte Flexibilität. Ein Albtraum für jeden Einkäufer!

 

Möchten Sie diesen Weg nicht beschreiten, haben Sie die Möglichkeit mit der AHS GmbH & Co. KG ein eigenständiges und konzernunabhängiges Unternehmen als Contractor zu verpflichten.

Hier ist der Kunde noch König. Hier bürgt der Unternehmer noch persönlich für Qualität. Flache Hierarchien sorgen für kurze Entscheidungswege, lassen uns schnell und zuverlässig auf die jeweiligen Wünsche des Kunden reagieren.

Hier finden Sie noch motiviertes, geschultes, deutsches Fachpersonal, welches nach allen erforderlichen arbeitsmedizinischen Grundsätzen untersucht ist. Regelmäßige Seminarbesuche, Fortbildungen und Ergänzungslehrgänge sorgen für Sicherheit und Qualifikation. Denn Sicherheit und Qualität steht für uns an oberster Stelle.

Vertrauen auch Sie zukünftig der AHS GmbH & Co. KG- Ihrem fairen und kompetenten Partner für Katalysatorhandling.

 

Unsere Leistungen in der Kurzübersicht:

 

  1. Entleeren von chemischen Prozessreaktoren mittels Hochleistungssaugern
  2. Verpacken und Katalogisieren der abgesaugten Katalysatoren
  3. Neu- bzw. Wiederbefüllen von Reaktoren
  4. Absieben von Katalysatormassen mittels Linear- oder Trommelsieb
  5. Austausch von Haltesystemen an Röhrenreaktoren
  6. Einbau von Haltesystemen (Federn, Siebe etc.) an Röhrenreaktoren
  7. Ausbürsten von Reaktorrohren im trockenen Offline- Verfahren
  8. Referenzdruckmessung
  9. Management der Zulieferer (Kran, Gerüstbau etc. pp.)
  10. Nachunternehmermanagement für Schlosser- und Isolierfirmen

AHS GmbH & Co. KG
Ascherslebener Str. 22
39418 Neundorf

Tel:  +49  3925 / 32 89 88-0

Fax: +49  3925 / 32 89 88- 10

 

 



Seit 2003 ist die AHS GmbH & Co. KG

als Fachfirma eingetragenes Mitglied im Deutschen Abbruchverband e.V.

 

Sachkundiges Unternehmen für Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach BGR 128, 6 A und 6 B

 

Sachkundiges Unternehmen gemäß Fachkundeanforderung nach Anlage 2 A bzw. 2 B der TRGS 524

 

Sachkundiges Unternehmen für die Sanierung von Asbestzementprodukten nach TRGS 519- Anlage 4 a

 

Sachkundiges Unternehmen für die Sanierung von schwach gebundenen Asbestprodukten geringen Umfangs nach TRGS 519- Anlage 4 b

 

Sachkundiges Unternehmen für die Sanierung von künstlichen Mineralfasern (KMF) nach TRGS 521

Arbeitsschutz- Management- System

 

 

Die 100.000 sind geknackt!

AHS Homepage erreicht  im Dezember 2015 die 100.000 Besucher- Marke.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AHS GmbH & Co. KG

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.